Andechser Gastlichkeit – „Genuß für Leib und Seele“

Andechser Gastfreundschaft hat viele Gesichter und eine lange Geschichte. Ihre Wurzeln gehen zurück auf die Wallfahrt zum Heiligen Berg, der ältesten Wallfahrt Bayerns.

Seit 1455 sorgen die Benediktiner für das leibliche Wohl der Wallfahrer. Im Andechser Bräustüberl ist die lange Tradition der Pilgergaststätte bis heute lebendig. 

Schauen Sie sich unser Video direkt auf Youtube.com an.

Im Klostergasthof auf halber Höhe des Heiligen Berges genießen unsere Gäste Andechser Gastlichkeit in gehobenem Ambiente.

Kloster Andechs Wappen