Neues Team im Andechser Zelt auf dem Tollwood in München

Niko Strnad und Klaus Dalheimer übernehmen ab dieser Saison das Andechser Zelt auf dem Tollwood. Allein 66 Konzerte mit "handgemachter Musik" finden vom 21. Juni bis 21. Juli statt.

Niko Strnad und Klaus Dalheimer (Foto: Christian Vogel)

Das Andechser Zelt auf dem Tollwood

Niko Strnad und Klaus Dalheimer treten die Nachfolge von Viktoria Raith an, die sich nach über 25 Jahren in den (Un-)Ruhestand verabschiedet hat.

Die zwei Neuen, die dem Tollwood schon lange verbunden sind, wollen das einmalige Erbe fortführen. Dazukommen soll die Andechser BergBar am Fuße des Andechser Hügels auf dem Tollwood Gelände.

Was bleibt wie gehabt? Ein vielfältiges Musikprogramm, einzigartige Festivalstimmung im Andechser Zelt und Biergarten und das beliebte Andechser Klosterbier aus der Klosterbrauerei Andechs.

Mehr Infos: hier