Ab 11. November im Bräustüberl: unser Winterbier

Nur im Bräustüberl wird das Andechser Winterbier zwischen Martini und Josefi, also vom 11. November bis 19. März, frisch vom Fass ausgeschenkt.

Foto: Thomas Schmid

Inzwischen ist es gute und beliebte Tradition auf dem Heiligen Berg Bayerns: das Andechser Winterbier.

Die Klosterbrauerei braut es nach wie vor seit 2007 exklusiv und nur für den Ausschank im Andechser Bräustüberl.

Vom 11. November bis 19. März können die Winterbier-Freunde das dunkle und malzaromatische Bier im Bräustüberl auf dem Heiligen Berg genießen. Weitere Infos hier.